Sara Bechter, 1989 in Andelsbuch, Vorarlberg, geboren.

2010 beginnt Sie das Studium der Malerei in der Meisterklasse Johanna Kandl an der Universität für angewandte Kunst in Wien.

Ausstellungen:
2011: „Das Reine Selbst“ Passagegalerie Künstlerhaus Wien
2012: Ausstellungsbeteiligung „Breagaz“ Palais Thurn und Taxis Bregenz Ausstellungsbeteiligung „Illumination II“ GAL, Heiligenkreuzerhof Wien Arbeiten im BMUKK für Unterricht Kunst und Kultur, Wien „baden“ Galerie im Turm, Baden bei Wien
2013: Ausstellungsbeteiligung und Performance im Zuge des Viertel Festival Mistelbach in Niederösterreich Ausstellungsbeteiligung Artgalerie am Hofsteig, Wolfurt, Vorarlberg

Preise:
2013: Hubert Berchtold Preis 3. Rang und Belobigung für künstlerische Leistung beim Wettbewerb „Kunst am Bau“ der Wälder Versicherung VaG